Umfrage & Auswertung: "CADDY-SERVICE für Golfrunde im Inland?"

  • 24. Juli 2017

Wir haben unsere Facebook-Community im Juli 2017 via Online-Umfrage um die Meinung zum Thema "Caddy-Service im Inland? JA oder NEIN?" gebeten - und die Antwort ist recht eindeutig ausgefallen: Von 108 Teilnehmern innerhalb einer Woche haben 77,8 % mit JA abgestimmt.

In Frage 2 haben wir die Gründe auszuloten versucht, wobei hier die Platzkenntnis des lokalen Caddys mit Abstand das wichtigste Motiv wäre, gefolgt von der Neugierde, ob sich das persönliche Spiel mit einem Caddy verbessern würde. Wir sind der Meinung, beide Erfahrungen sind es definitiv wert, mal auf die Probe gestellt zu werden. Das Abschneiden von drei weiteren Gründen finden Sie grafisch in der Illustration zur Frage #2 auf dieser Seite ganz unten.

Und natürlich wollten wir auch wissen, wieviel den Umfrageteilnehmern dieses Service wert wäre, wobei die große Mehrheit weniger als 40 € zu zahlen bereit ist. Das wäre für Schüler in den Ferien vielleicht ein nettes Taschengeld, aber ob sich daraus ein Ganzjahres-Geschäftszweig entwickeln könnte, ist bei diesem Stundenlohn eher anzuzweifeln.

FAZIT: Die meisten Teilnehmer an der Umfrage hätten gerne ein Caddy-Service, wollen dafür aber nicht viel bezahlen – jedenfalls zu wenig, um aus der Nachfrage ein entsprechendes Angebot zu machen.

Die grafische Auswertung der Fragen erhalten Sie beim Klicken auf die drei Illustrationen ganz unten.

Herzlichen Dank nochmal allen Teilnehmern!